Datenschutz-Dialog.de/vorOrt

Datenschutz-Dialog vor Ort

Im Dschungel des europäischen Datenschutzes 
Betroffenenrechte und „berechtigtes Interesse“
datenschutzkonform verbinden

mit Impulsvortrag und offener Fragerunde zur
wirtschaftlichen und kosteneffizienten Umsetzung der DSGVO.

Teilnehmerfragen können vorab mit der Anmeldung eingereicht werden.

⇒ Termine vor Ort
mit Anmeldemöglichkeit zu den Veranstaltungen in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer rechtzeitig,
vor der jeweiligen Veranstaltung, eine Anmeldebestätigung,
inklusive der Zugangskennung zum „PreDownload“ der Agenda und des „Basis-Impulsvortrages zum Datenschutz-Dialog“.

Fragen zu der Dialogen vor Ort:
vorOrt@Datenschutz-Dialog.de

Wenn Sie sich als Datenschutz-Verantwortliche(r) Ihres
Unternehmens oder Vereins für die

  • DSGVO-konforme Dokumentation
  • Unterstützung bei den Sofortmaßnahmen 
  • wirtschaftliche und kosteneffiziente Umsetzung der DSGVO

interessieren, freuen wir uns, Sie beim Datenschutz-Dialog begrüßen zu dürfen.

Der Basis-Impulsvortrag zum Datenschutz-Dialog 
im PDF-Format:

⇒ Basis-Impulsvortrag Juni 2018

Zugangsdaten vergessen?
bitteZugang-vorOrt@Datenschutz-Dialog.de

Verpassen Sie keine Informationen von Datenschutz-Dialog

 ⇒ Kontakt-Einwilligung

Jedes Unternehmen und jeder Verein muss die Vorgaben der DatenSchutz-GrundVerOrdnung (DSGVO) umgesetzt und in den Unternehmens- bzw. Vereins- Alltag integriert haben. Bei Nichtbeachtung oder Verstößen sieht die neue Rechtslage einen drastisch erhöhten Bußgeldrahmen von bis zu 20 Millionen Euro vor.

Im Datenschutz-Dialog erhalten KMU (Kleine und Mittelständische Unternehmen) und Vereine eine Hilfestellung zur Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung.

Moderiert wird der Dialog von dem Datenschutzberater und Sachverständigen Günter Blickhan. Seit Veröffentlichung der Verordnung verfolgt er die Entwicklung und die sehr vielfältigen Diskussionen aus juristischer und technischer Sicht.

Im Dialog mit den Teilnehmern werden die Bereiche in U+V (Unternehmen und Vereinen) identifiziert, in denen die U+V schon gut aufgestellt sind und die Bereiche, in denen noch Handlungsbedarf besteht. So werden auch Anhaltspunkte gegeben, worauf die Datenschutzaufsichtsbehörde bei zukünftigen Prüfungen besonderen Wert legen wird.

vorOrt@Datenschutz-Dialog.de
Datenschutz-Dialog.de/vorOrt


⇐ zurück zum offenen Datenschutz-Dialog